Robert
Koch
Schule
Online

 

 

Die 10d in BARCELONA

Nach unserem zweistündigen Flug nach Barcelona erwartete uns eine sonnige und angenehme Reise in der Stadt. Unsere Unterkunft war das Urbany Barcelona Hostel.



Die „Sagrada Familia“ ist eine große Kathedrale, an der seit 1883 gebaut wird. 2026 soll sie fertig sein. Auch wenn sie noch nicht ganz fertig ist, ist sie schon eine große Attraktion.


Das „Museu Nacional d‘ Art de Catalunya“ hat eine gigantische Fassade. Um ins Museum zu kommen, mussten wir viele Treppen steigen, doch schon für den Ausblick lohnte es sich: die Stadt lang unter unseren Füßen. Das Innere des Museums war nicht ganz so interessant.

 

Am Hafen verbrachten wir einen entspannten Abend. Der Nachthimmel spiegelte sich auf der Wasseroberfläche, was für eine schöne, ruhige Atmosphäre sorgte.

 

Wir besuchten auch das weltberühmte Stadium „Camp Nou“ des FC Barcelona. Vor dem Eintritt ins FCB Stadium erwartete uns eine große Ausstellung, wir sahen viele Pokale, alte Trikots, goldene Messi-Schuhe und noch mehr. Das Stadium war noch größer als gedacht. Die FCB Tribüne ist die größte Tribüne Europas, was man deutlich sah. Später besuchten wir noch die Kabinen der Spieler und auch die Orte, wo sie Interviews geben.

Am Strand genossen wir die gute Luft und das Wasser. Einige gingen ins Wasser, einige spielten Volleyball und andere wiederum machten Fotos und Videos von der schönen Aussicht.


 

 

Barcelona war noch viel schöner als wir gedacht hatten. Die Stadt wird jedem von uns in guter Erinnerung bleiben.


Ø  

Zur alten Internetseite der Robert-Koch-Schule gelangen Sie über diesen Link.