Robert
Koch
Schule
Online

Bericht über WK III

Von den Fußballern gibt es wieder etwas zu berichten. Unsere Mannschaft des Wettkampfs III, das sind die Schüler der 7. und 8. Klassen, haben die Berliner Hallenrunde erfolgreich beendet. Nachdem sie sich zuerst gegen die 9. und 10. Sekundarschule, sowie gegen die Carl ­von-Ossietzky und gegen die Hermann-Hesse-Schule als Erster der Kreuzberger Staffel durchgesetzt hatten, bekamen sie es nun in der Bezirksausscheidung mit der Ellen-Kay, Georg Weerth- und Emanuelle-Lasker-Schule, sowie wiederum mit der Hermann-Hesse und der 10. ISS, die sich als Zweiter und Dritter in Kreuzberg ebenfalls qualifizierten, zu tun. Diesmal als Gruppenzweiter qualifizierte sich die Mannschaft für die Regionalrunde Berlin-Nordost. Damit waren sie unter den besten 24 Teams von Berlin. In der Anton-Saewkow-Sporthalle in Berlin Mitte gab es wegen der körperlichen Überlegenheit der anderen Teams für unsere Kleinen nicht zu gewinnen. Es machte sich bemerkbar, dass unsere Mannschaft nur aus Schülern der 7. Klassen bestand, hingegen die anderen Schulen vorwiegend mit Achtklässlern antraten.

Eine deftige Niederlage gegen die Herder-Schule brachte uns besser ins Turnier, sodass wir doch einige Achtungserfolge erzielen konnten, bevor uns gegen Ende des Turniers die Luft ausging. Gegen das Kreativitätsgyrnnasium aus Lichtenberg, die Max-Delbrück-Schule aus Pankow und die Robert-Havemann-Schule erspielte die Mannschaft jeweils eine nur sehr knappe Niederlage und schied damit aus dem Wettbewerb aus.

Die folgenden Schüler waren an diesem Erfolg beteiligt:

Mustafa Kenan Yigitoglu, Oguzhan Özten, Erdem Celik, Kenan Özen, Taha Genel, Firat Kücükbingöl

Ahmed Beyhan, Tank Yegit Aslan, Eren Onat und Bleon Abdulahi

Mittlerweile hat die Berliner Feldrunde begonnen und das Team wurde nun mit Schülern der 8. Klassen aufgefüllt. Am Dienstag, d. 08. April hat sich die Mannschaft mit einem Sieg und einem Unentschieden als Bezirksmeister wieder für die Regionalrunde Berlin-Nordost qualifi­ziert. Diese wird am 27. Mai 2014 auf dem Friedrich-Ludwig-Jahn Sportplatz ausgetragen und wir drücken unseren Spielern für ein gutes Gelingen die Daumen.

Zur alten Internetseite der Robert-Koch-Schule gelangen Sie über diesen Link.